Das Internet hat immer recht.

„Schlage in einem Buch Seite 27 auf. Der erste vollständige Satz beschreibt dein Sexleben 2016.“

So oder so ähnlich stands irgendwo bei Facebook.

Gelesen, getan:

„Keine Enttäuschung ist größer, als sich eine Fahrkarte zu kaufen und nicht kontrolliert zu werden.“

Heißt das jetzt, ich muss mir nicht mehr die Beine rasieren und so?

Advertisements

2 Kommentare zu “Das Internet hat immer recht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s