Echt jetzt ey.

Heute nacht habe ich geträumt, dass ich mit einer Katze getaucht bin. Katzen können total gut und elegant tauchen. (Übrigens nicht der einzige Tauchtraum in letzter Zeit. Und nein, ich war noch nie tauchen.)

Als wir wieder draußen waren, hab ich Blutklumpen gekotzt. Das war dann eher verstörend, auch nach dem Aufwachen.

Manchmal möchte ich wirklich wissen, was mein kleines dummes Hirn mir mitteilen will. (Für heute kriegt es erstmal eine Weißweintherapie.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s