Altlasten

Es ist schon ne Weile her, aber dennoch. Da war ich mit nem Freund bei dessen Freund und seiner Familie. Nicht gerade um die Ecke. War ein sehr netter Abend. Bis irgendwann die Diskussion auf das Thema Migranten kam, und der Freund des Freundes diese als „Straßendreck“ bezeichnete. Ich hielt anfangs dagegen, bis dieser Freund des Freundes mich förmlich anschrie, ich solle ihm doch mal sagen, welcher Konflikt auf der Erde heutzutage nicht mit Muslimen zu tun habe. Mein (grundsätzliches) Problem: Ich erstarre, wenn jemand mich anschreit. Und so wurde ich wortkarg und mischte mich nicht weiter in die Unterhaltung ein. Alleine nach Hause fahren war nicht drin, wir waren wie gesagt zu zweit unterwegs und es war ne ganz schöne Strecke und zudem mitten in der Nacht, ÖPNV ging also auch nicht.

Es belastet mich noch heute, dass ich einem Rassisten nicht genügend Kontra gegeben habe, und es war im Nachhinein der unangenehmste Abend seit langem.

Immerhin hab ich draus gelernt und bei einer ähnlichen (dennoch weitaus nicht derart menschenverachtenden) Unterhaltung mit anderen Personen vor zwei, drei Wochen nicht klein beigegeben. Auch wenn ich mit meiner Meinung alleine dastand.