300 ml Blut…

… habe ich jetzt weniger. 535 sollten es werden, aber nach 300 bin ich zusammengeklappt. Gut, dass ich schon lag. Naja, Erstspenderschicksal.

Meine erste Sorge, als ich wieder denken konnte: Ist das zu wenig, um es zu verwenden? Nein nein, versicherte mir eine Frau mit rotem Kreuz auf dem Pulli. Na immerhin.

Und dann stellte ich noch fest, dass auch Rotkreuzler auf Panikmache in Massenmedien hereinfallen. (Als ich schelmisch fragte, ob das „zwei Stunden danach nicht rauchen“ auch das Dampfen umfasse, es gehe doch schließlich eher um das Kohlenmonoxid und nicht um das Nikotin, oder?…)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Useless veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s